AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Qualitätsschuhe – nach welchen Eigenschaften Sie suchen sollten

Qualitätsschuhe – nach welchen Eigenschaften Sie suchen sollten

Ben Franklin hat wahrscheinlich nicht gesagt “Zeig mir einen mürrischen Mann und ich zeig dir einen Mann mit schlechten Schuhen”, aber er hätte es tun sollen. Sie sagen, dass Schuhe den Mann machen, und sie haben in mehr als einer Hinsicht Recht damit. Gute Qualitätsschuhe sorgen nicht nur dafür, dass Sie gut aussehen – sie sorgen dafür, dass Sie sich gut fühlen. Ein Paar hochwertige Schuhe macht Ihre Füße glücklich, und wenn Ihre Füße glücklich sind, ist der Rest von Ihnen in einer viel besseren Stimmung, um mit Ihrem Tag umzugehen. Schlecht gemachte und schlecht sitzende Schuhe sind die Wurzel vieler elender Tage, und hier ist der Grund dafür.

Schlecht gemachte Schuhe tun mehr weh als deine Füße.
Ihre Füße sind das Fundament Ihres Skeletts. Wenn es ein Problem mit dem Fundament eines Gebäudes gibt, können die Symptome in Rissen in den Wänden oder Decken auftreten, Böden, die in die falsche Richtung kippen – selbst bei elektrischen Problemen und Installationsproblemen. Das gleiche gilt für Ihren Körper. Wenn Ihre Schuhe Ihre Füße nicht richtig stützen, versuchen Ihre Beine und Hüften sowie Wirbelsäule, Schultern und Nacken dies auszugleichen. Wenn Sie eines dieser Elemente nicht richtig ausrichten, kann dies zu Beschwerden, Schmerzen und anderen Problemen führen.

Es ist weitaus wahrscheinlicher, dass Sie die Beschwerden von Dingen wie Ballen und Blasen bemerken, die durch raue Nähte, Fersenschmerzen durch schlechte Unterstützung und allgemein schmerzende Füße von Schuhen verursacht werden, die sie verengen. Zwischen den offensichtlichen Schmerzen, die durch nicht gut gemachte Schuhe verursacht werden, und den subtileren Auswirkungen von Schuhen mit schlechter Passform und schlechter Qualität kann es zu ständigen Schmerzen auf niedrigem Niveau kommen. Wer kann klar denken und fröhlich sein, wenn seine Füße und sein Körper Schmerzen haben?

Wie hochwertige Schuhe helfen können
Gut gefertigte Qualitätsschuhe wie die von Naot unterstützen Ihre Füße auf verschiedene Weise. Naot-Schuhe sollen Ihre Füße glücklich machen. Die Fersenschale hält Ihre Fersen ruhig und verhindert, dass sich Ihre Knöchel beim Gehen neigen. Der Schaft, der von der Ferse bis zum Fußballen verläuft, ermutigt Ihre Füße sanft, Ihr Gewicht gleichmäßig zu verteilen. Eine geräumige Zehenbox gibt Ihren Zehen den Raum, den sie benötigen, um sich beim Gehen zu bewegen und den Boden zu greifen – auch wenn sie nicht tatsächlich Bodenkontakt haben.

Die Materialien, aus denen Ihre Schuhe bestehen, machen ebenfalls einen großen Unterschied. Echtes Leder atmet, leitet Feuchtigkeit von Ihren Füßen weg und lässt Luft um sie herum zirkulieren. Das bedeutet kühlere Füße, weniger Infektionsgefahr und viel weniger stinkende Füße.

Worauf Sie bei Qualitätsschuhen achten sollten
Nachdem Sie nun wissen, warum Qualitätsschuhe wichtig sind, sprechen wir darüber, wie Sie ein gutes Paar Schuhe auswählen, das Ihre Füße – und Ihren Körper – richtig stützt.

Schauen Sie sich zuerst den Schuh an.
Stil mag für Ihr Auge wichtig sein, aber es gibt noch andere Dinge, nach denen Sie suchen müssen. Sind die Nähte gerade und gleichmäßig genäht? Ist das Leder glatt und gut verarbeitet? Sieht der Schuh gut aus?

Fühle den Schuh.
Nehmen Sie den Schuh mit beiden Händen und versuchen Sie, ihn zu drehen. Es sollte ein wenig nachgeben, sich aber nicht leicht aus der Form biegen lassen.

Versuchen Sie, den Schuh in zwei Hälften zu biegen, damit sich Ferse und Zehen treffen. Auch hier sollte es ein wenig geben, aber Sie sollten es nicht falten können. Der Schaft des Schuhs sollte verhindern, dass sich der Schuh über den Fußballen hinaus verbiegt.

Drücken Sie gegen die Unterseite der Schuhspitze. Die Vorderseite des Schuhs sollte sich leicht biegen lassen, damit Ihre Zehen und die Fußkugeln ihre Arbeit erledigen können.

Stöbern Sie im Schuh herum.
Gehen Sie weiter, schieben Sie Ihre Hand in den Schuh und fühlen Sie sich um. Sie sollten keine hervorstehenden Nähte oder rauen Stellen spüren. Die Innenfläche sollte bequem gepolstert und glatt sein. Die Zunge des Schuhs sollte ausreichend gepolstert sein, damit Sie Schuhe schnüren können, ohne in die Oberseite Ihres Fußes zu schneiden.

Überprüfen Sie die Materialien.
Das Obermaterial und das Futter der Schuhe sollten aus Leder sein. Leder atmet und formt sich so, dass es bequem zu Ihren Füßen passt. Möglicherweise können Sie nicht sozusagen unter die Kapuze des Schuhs schauen, aber Sie können nach anderen Materialien fragen. Ein Stahlschaft ist am stützendsten, und Ledersohlen tragen sich weitaus besser als die meisten künstlichen Materialien.

Ein paar letzte Dinge:
Schuhe von ausgezeichneter Qualität wie Naot-Clogs und Sandalen können teuer sein, aber das Geld ist gut angelegt. Trotzdem zeigen Schuhe wie alles andere Verschleiß. Sie würden es hassen, ein Paar Schuhe zu finden, die perfekt passen und Sie sich so gut fühlen lassen – nur um sie in nur wenigen Jahren ersetzen zu müssen. Ein Paar Schuhe von guter Qualität hält bis zu zehn Jahre – wenn Sie sie richtig pflegen. Suchen Sie nach Schuhen, die sich leicht auflösen und wieder aufrollen lassen. Naot-Schuhe gehören in dieser Hinsicht zu den vielseitigsten – Sie können das gesamte Schuhbett bei Bedarf austauschen, damit sie sich jahrelang frisch, neu und bequem anfühlen.

Weitere Damenschuhe findest Du hier:

In nur 15 Minuten erstes Geld verdienen? In diesem Onlinekurs lernst du wie das geht!